Eröffnung vom 5. November 2015 in Carouge/Genf

, ,

Im Beisein der Fachwelt hat Poggenpohl Group (Schweiz) AG am 5. November 2015 sein erstes Studio in der Romandie in Carouge / Genf eröffnet. Im Rahmen der Küchenausstellung wurde erstmals das neue Prestige-Küchenkonzept P’7350 Design by Studio F. A. Porsche in der Westschweiz präsentiert.

Ein brandneues Küchenstudio

Die eindrückliche neue Ausstellungsfläche von Poggenpohl in Carouge umfasst zwei Ebenen auf 200 Quadratmeter und präsentiert verschiedene Küchenkonzepte wie +MODO oder +SEGMENTO.

Ein Team von fünf Innenarchitekten unterstützt die Kunden beim Kennenlernen der verschiedenen Küchenkonzepte. Präsentiert wird auch die neue P’7350 Design by Studio F. A. Porsche, ein fertigungstechnisches Meisterwerk mit einzigartigem Design. Die gesamte Palette der Ausstellungsküchen wird in den Räumlichkeiten, die sich hell und lichtdurchflutet präsentieren, gezeigt und ins Rampenlicht gerückt. Ein überaus durchdachter Showroom, in dem sich Kunden wohlfühlen, ihr Projekt überdenken und ganz konkret sämtliches Zubehör und sämtliche Funktionalitäten anschauen und ausprobieren können.

Das Dienstleistungsangebot des neuen Küchenstudios umfasst alle Aspekte der Küchenplanung: “Wir nehmen das Projekt in die Hand, von der Skizze bis zur Kücheninstallation. Das ist es, was unsere Kunden an unseren eigenen Showrooms schätzen. Persönliche Beratung und die umfassende Unterstützung während des gesamten Planungsprozesses stellen einen bedeutenden Mehrwert für unsere Kunden dar”, so Vincent Roy, Leiter Küchenstudio Genf. 

Erfolgreich eröffnet

Die 110 Teilnehmer wurden von Patrick Heinen, dem neuen CEO der Poggenpohl Möbelwerke GmbH, von Enzo Ferrari, CEO der Poggenpohl Group (Schweiz) AG und Vincent Roy, Leiter Küchenstudio Genf in Carouge/GE begrüsst. Die Unternehmens-Repräsentanten waren sichtlich stolz über die neue Präsenz auf dem Platz Genf und über die positive Entwicklung der Marke – nicht nur in der Schweiz, sondern weltweit.

Eingeladen waren Architekten, Innenarchitekten, Dekorateure, Designer, Elektrofachkräfte sowie Immobilien-Spezialisten, Investoren und Medien, die in einer ungezwungen Atmosphäre einen eleganten Cocktail-Empfang geniessen konnten. Die geladenen Gäste erlebten direkt die beispiellosen Vorzüge der Marke und das reduzierte Design der Küchenkonzepte, ganz speziell der P’7350 mit ihrem zeitlosen, filigranen Look und dem charakteristischen grifflosen Öffnungssystem. Während die Gäste vom Fach die Marke bereits kennen, konnten andere Gäste wiederum die Marke erstmals live erleben.

Verstärkte Präsenz in der Romandie

Mit dem dritten Schweizer Showroom in Genf stärkt Poggenpohl seine Positionierung. Und zwar vor allem was das Know-how und das grosse Netzwerk mit Küchenplanern und Partnern betrifft. Poggenpohl verfügt neu auch in der Westschweiz über einen Ort, wo sie Kunden direkt und fundiert beraten können.

Wenn Sie in Carouge oder in Genf unterwegs sind, besuchen Sie das neue Team im Poggenpohl Studio an der Rue Ancienne 82. Sie werden viel zum Thema Küchen erfahren, und wer weiss – vielleicht ergibt sich daraus ein Sanierungsprojekt für Ihr Zuhause.

Die neue P'7350 Poggenpohl Küchenstudio Genf Prospekt bestellen Termin vereinbaren