Faros Sea Residence

Noch versteckt sich das Mittelmeer hinter einem blickdichten Bauzaun. Es ist nur zu erahnen, dass es nach der Bauphase nur einige Meter sein werden, die die Faros Sea Residence vom Meer trennen. 17 Luxushäuser entstehen hier auf Zypern, in unmittelbarer Nähe zur drittgrößten Stadt Larnaka, mit internationalem Flughafen und griechischem Inselflair.

Weiß getüncht leuchten die ersten Mauern in der griechischen Sonne vor azurblauem Himmel, der warme Wind weht durch die Palmenblätter. „Wir wollen unseren Kunden ein Maximum an Luxus bieten“, sagt der Poggenpohl Partner Makis Askotis. Eine Villa wurde bereits fertiggestellt und von ersten Interessenten besichtigt. Zu der Standardausstattung gehört ein großzügig geschnittener Pool, ein riesiger Eingangsbereich, vier Schlafräume, ein weitläufiges Wohnzimmer und gleich drei Küchen. Davon eine, um das Grillgut zuzubereiten und eine im Souterrain, die von den Angestellten genutzt wird. „Wir sind stolz darauf, dass selbst diese kleineren Küchen von Poggenpohl gefertigt und geliefert wurden“, so Makis Askotis. Im repräsentativen Erdgeschoss präsentiert sich dann eine perfekt geplante, luxuriöse Poggenpohl Küche mit hochwertigen Lackfronten, massiven Arbeitsplatten und hochwertigen Miele-Einbaugeräten den ersten Kaufinteressenten aus aller Welt.

In den einzelnen Häusern können die Poggenpohl Küchen ganz nach individuellen Wünschen gestaltet werden. Aktuell kommen vor allem Menschen aus Russland und aus dem Vorderen Orient nach Zypern. „Die Krise in Griechenland hat auch uns nicht verschont“, erzählen die Architekten vor Ort, die ebenso wie die Handwerker sieben Tage in der Woche arbeiten, um den straffen Zeitplan einzuhalten. Rund 700 Quadratmeter bieten die drei unterschiedlichen Häusertypen der Faros Sea Residence jeweils.

Im Souterrain steht ein aufwendiger Spa-Bereich mit Whirlpool und – eher für die wenigen, kalten Winternächte – einer Sauna zur Verfügung, während die perfekt angelegten und bewässerten Außenanlagen zum Verweilen im schattigen Grün einladen. Wer im heißen Sommer auf Zypern seinen Durst stillen möchte, der findet in den Poggenpohl Küchen gleich zwei großzügig dimensionierte Einbaukühlschränke sowie einen fest verbauten Weinkühlschrank.

Auch an die Sicherheit der Bewohner der nur über eine Stichstraße zu erreichenden Anlage wurde gedacht. Rund um die Uhr sorgt hier ein Sicherheitsunternehmen dafür, dass nur ausgewählte Personen Einlass erhalten. Am Strand weht die blaue Flagge, die symbolisiert, dass hier beste Wasserqualität vorherrscht, während die Interessenten entscheiden, ob das neue Feriendomizil mit eigenen Möbeln und Einrichtungsgegenständen ausgestattet oder es komplett neu eingerichtet wird. Für die Küche gilt diese Wahlmöglichkeit allerdings nicht. „Wir möchten unseren Kunden das Beste bieten, was möglich ist. Deshalb haben wir uns für Poggenpohl Küchen entschieden“, so der verantwortliche Projektmanager vor Ort. Er hat schon bei anderen Projekten auf Zypern sehr gute Erfahrungen mit den Luxusküchen aus Herford gemacht. Bereits im Frühjahr 2016 sind die ersten der insgesamt 17 Häuser bezugsfertig. Dann wird auch der Bauzaun verschwunden sein, damit der Blick der stolzen, neuen Hauseigentümer direkt auf den hellen Sandstrand und das blau-grüne Meer fallen kann.

__________________________________________________________________________________________________________
Mehr zu Poggenpohl
Zum Studio in Ihrer Nähe
Termin vereinbaren

Jürg Wieser
Jürg Wieser

Leitung Fachhandel, Mitglied der Geschäftsleitung Poggenpohl Group (Schweiz) AG