Swiss Design für grosse Reisen
und kleine Ausflüge

Langsam aber sicher kommt Ferienstimmung auf: Die Sommermonate stehen vor der Tür und auch in unseren Breitengraden macht sich ein Hauch „Dolce far niente“ breit. Ich mag diese Zeit, wenn man nach getaner Arbeit noch immer in die Sonne blinzeln und bei einem Apéro den Tag ausklingen lassen kann.

Fast ist man versucht zu sagen: „Warum in die Ferne schweifen…?“, denn die Schweiz hat so viele schöne Orte und unbekannte Flecken zu bieten, dass man auch hier wunderbar Ferien machen kann. Unabhängig davon, ob man weit reist, lokal wandert oder interessante Städte erkundet – für mich ist es wichtig, dass ich auf Reisen und Ausflügen immer wieder Neues entdecken und vor Ort Inspiration finden kann. Denn das sind meine liebsten Souvenirs: Die wachen Erinnerungen und frischen Ideen, die ich aus den Ferien zurück in den (Arbeits)Alltag bringe. Damit das Reisen selbst komplikationslos und stilvoll über die Bühne geht, habe ich für Sie meine liebsten Reisebegleiter und Ferienvorbereiter zusammengestellt:

Reisegepäck

Pack Easy

Marion Klein vom Zentralschweier Traditionsunternehmen Pack Easy durfte ich an einem Event von Luzerner Macherinnen kennenlernen. Ich bin ein grosser Fan von den funktionalen, hochwertigen und intelligenten Reisegepäcklösungen, welche Pack Easy anbietet und finde es toll, dass sie Themen wie Swiss Design, Swiss Made und Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt stellen.

packeasy.ch

Victorinox

Ein weiteres Traditionshaus aus der Innerschweiz, welches man im ersten Moment nicht mit Reisegepäck, sondern mit den bekannten Sackmessern in Verbindung bringt – ein Souvenir also, das viele als Andenken an die Schweiz mit nach Hause nehmen. Das Reisegepäck von Victorinox ist funktional und dezent: Elegantes Gepäck, das alles mitmacht.

victorinox.com

Micro Mobility

Über Kick-Boards kann man geteilter Meinung sein. Praktisch aber auch etwas kindlich würden die meisten sagen. Aber das Micro Luggage von der Zürcher Firma Micro Mobility hat was. Besonders für Geschäftsreisende ist die Kombination praktisch – lässt sich damit doch effizient durch Flughäfen und Bahnhöfe kurven.

micro-mobility.com

Rimowa

Nein – hier steckt kein Swiss Design dahinter, aber die Koffer von Rimowa sind ein Designklassiker, der in dieser Zusammenstellung nicht fehlen darf. Hauptmerkmal des deutschen Herstellers ist die gerillte Aluminiumschale – für viele gilt die als „unzerstörbar“.

rimova.com

Weekender und Rucksäcke

Für einen Weekend Trip oder als Handgepäck machen sich schöne Weekender aus Leder besonders gut. Am letztjährigen DesignSchenken hatten wir mit Bolsopaseo, Schreif und Koenigliches drei junge Schweizer Labels dabei, die schöne, eigenständige Varianten anbieten:

bolsopaseo.com
schreif.ch
koenigliches.ch

Kulturbeutel

Das ganze Badezimmer in einen Waschbeutel zu verstauen, ist eine der grossen Herausforderungen des Reisens. Ich habe am liebsten ein paar verschiedene Etuis dabei, so behält man die Übersicht. Auch hier setze ich auf zwei langjährige DesignSchenken Aussteller: Die langlebigen Lederbeutel von Fiona Losinger und die nachhaltigen Necessaires von I was a bottle, die ganz aus Pet gefertigt werden.

fionalosinger.ch
shop.rossis.com

Organizer

Das Wichtigste, wenn man dann endlich unterwegs ist? Alles immer gleich zur Hand zu haben. Nichts mühsameres, als wenn man seinen Pass und Boarding Pass jedes Mal zu unterst aus der Tasche fischen muss. Die drei Schweizer Labels Lost and Found, Feuil und Walkey bieten praktische und vor allem auch schöne Organisationshilfen für unterwegs.

lostandfound-accessoires.com
feuil.ch
walkey.me

Gadgets


Seien wir ganz ehrlich – der wichtigste Reisebegleiter ist schon lange das Smartphone. Es vereint Flugticket, Stadtkarte, Kamera und vieles mehr – und hat so das Reisen in den letzten Jahren enorm vereinfacht. Damit es im wichtigsten Moment nicht den Geist aufgibt, hat man am besten immer eine Power Bank dabei. Jene des Schweizer Labels Atelier S&R ist klein, schlicht und stilvoll.

ateliersr.ch


Für etwas Ruhe während dem langen Flug empfehle ich zudem die Kopfhörer vom dänischen
Label Libratone – natürlich kabellos und mit effektiver Geräusche-Unterdrückung.

libratone.com

Reiseführer und Notizbücher

In der Zwischenzeit gibt es so viele Orte, wo man sich Tipps und Inspiration für seine Reisen holen kann. Von Instagram über Pinterest zu zahlreichen Blogs. Ich setze dennoch immer auch auf schöne Printprodukte, um meine Ferien und Ausflüge zu planen. Zu meinen Lieblingen zählen:

Transhelvetica & Trip

Transhelvetica – meiner Meinung nach eines der schönsten Magazine der Schweiz überhaupt. In jeder der sechs jährlichen Ausgaben gibt es soviel zu entdecken, dass man mit Reisen gar nicht nachkommt. Vor gut einem Jahr hat das Team rund um Jon Bollmann und Pia Marty zudem das Magazin Trip lanciert – mit einem Fokus auf die kulinarischen Aspekte des Reisens.

trip-magazine.ch
transhelvetica.ch

Monocle

Das Format Monocle des Schweiz-Liebhabers Tyler Brûlé ist sowohl als Magazin, als auch als Reiseführer erhältlich. Erhältlich online oder im hippen Café / Laden in Zürich Seefeld.

monocle.com

Luxe City Guides


Die Luxe Guides bieten eine clevere Kombination von Printprodukten und digitalen Ergänzungen.

luxecityguides.com

36 hours Europe


Tipps von der New York Times für Kurzaufenthalte in europäischen Städten:

orellfuessli.ch

Eine Vorbereitung der anderen Art bietet die Packliste aus unserem eigenen Sortiment von Fidea Design – schliesslich will man sicher gehen, dass man alles dabei hat:

fideadesign.com

Spiele für unterwegs

Damit einem auf langen Zugfahrten oder beim ausgedehnten Zwischenstopp nicht langweilig wird, hat man am besten immer ein handliches Spiel im Gepäck – so kann man jeden Reisekoller überbrücken. Ich mag die Spiele von den Schweizer Anbietern Helvetiq, Rule Factory und der Stiftung Brändi. Und wenn man gleich ein Stück Schweiz mit auf Reisen nehmen will, dann empfehle ich Ihnen das ganz neue Reise Jass-Set „Trumpf Büürli“, ebenfalls aus unserem eigenen Sortiment von Fidea Design.


helvetiq.com
rulefactory.ch
braendi-shop.ch
fideadesign.com

Franziska Bründler
Franziska Bründler

Berichtet über kreative Produkte und ihre persönlichen Erlebnisse mit (jungen) Designer aus der Schweiz, und ist die Gründerin des Labels Fidea Design, www.fideadesign.com.