SwissDesign: Cocooning – Alles rund um’s Cheminée

Die Tage werden kürzer, die Nächte kühler, und der Sommer verabschiedet sich langsam von uns. Auch wenn ich die sonnige und warme Zeit sehr genossen habe, freue ich mich auf den Herbst und Winter. Besonders wenn ich daran denke, dass man kalte und nasse Tage ohne schlechtes Gewissen zuhause vor dem Cheminée mit einer heissen Tasse Schokolade verbringen kann – herrlich!

In kalten Monaten spielt der Gemütlichkeitsfaktor für viele Menschen eine grosse Rolle. Wohnungen und Häuser werden liebevoll und wohlig eingerichtet. Stimmungsvolles und warmes Licht, kuschlige Kissen und Decken verwandeln das eigene Zuhause zu einer Oase der Ruhe und Geborgenheit.

Damit das Wohnen und Verweilen zuhause noch schöner und gemütlicher wird, habe ich für Sie meine liebsten Produkte zusammengestellt, die für eine Wohlfühlatmosphäre sorgen.

Cheminée
Ein Cheminée bringt nicht nur viel Wärme und Gemütlichkeit ins Haus, sondern verleiht ihm auch ein heimeliges Wohngefühl. Wer schon lange von einem Cheminée träumt, dem kann ich die von Attika empfehlen. Die Cheminées von Attika setzen ihrem Wohnraum persönliche Akzente und verwöhnen Sie jahrzehntelang mit natürlicher Behaglichkeit. Das Ergebnis der innovativen Feuerungstechnik sind tiefste Emissionswerte und ein Maximum an Energieeffizienz. Alle Attika-Cheminées und Kamineinsätze brennen raumluftunabhängig in modernen, energieeffizienten Gebäuden. Spannende Fakten und worauf es beim Kauf ankommt, erfahren Sie von Stefan Benz von Stauffacher Benz.

Dank hochstehender, ausgeklügelter Verbrennungstechnologie sind moderne Kaminöfen äusserst schadstoffarm. Trotzdem hat das Feuer nichts von seiner ursprünglichen, archaischen Kraft und Faszination verloren. Ein Cheminée oder ein Cheminée-Ofen schaffen ein unvergleichliches Wohngefühl.“ Stefan Benz von StauffacherBenz, Designer von diversen Cheminée Öfen und Zubehör

Holzhalter


Wenn es draussen kalt ist und stürmt, ist ein Feuer immer eine gute Idee. Damit es drinnen auch weiterhin schön warm bleibt, lagert man am besten ein paar Holzscheite direkt neben dem Cheminée. Mit der hochwertigen Ledertragetasche von matrouvaille lässt sich das Holz einfach transportieren und zugleich schön aufbewahren im Wohnzimmer.
Matrouvaille

 

Auch der stilvolle WoodSack aus Juteleinen von Raumgestalt eignet sich perfekt als stabiler Tragesack für Holzscheite, der durchaus auch für andere Gelegenheiten nutzbar ist. Alternativ lässt sich mit dem WoodTower das Brennholz gleich neben dem Cheminée inszenieren und sorgt für zusätzliche Wärme und Gemütlichkeit.
WoodSack
Raumgestalt

Feuerstarter


Der Blasebalg aus Eiche im klassischen, schlichten Design und das Kaminbesteck für das Entfachen und Regulieren von Feuer sind unverzichtbare Helfer für’s Cheminée.
Raumgestalt – Blasbalg
Raumgestalt – Kaminbesteck

Streichhölzer sind eine schöne Alternative zu Feuerzeugen und nützliche Helfer. Mit dem edlen Zündholzhalter aus regionalem, unbehandeltem Bergahorn und den langen handlichen Zündhölzern Matches von Trendform gelingt das Entflammen jeden Feuers garantiert.
KURTS
Trendform

Kerzen / Kerzenhalter

Kerzen möchte ich in der kalten Jahreszeit auf keinen Fall missen. Das warme Kerzenlicht und die feinen Düfte schaffen eine heimelige Atmosphäre und tragen zu einem harmonischen Ambiente bei. Meine drei Lieblinge: Die einzigartigen Duftkerzen mit hochwertigen Parfümölen von girl from the mountain zaubern einen eleganten und angenehmen Raumduft. Zudem enthält jede Duftkerze im Glas einen kleinen Bergkristall.
Girl from the mountain

 

Für ein unvergessliches Lichtermeer sorgt der Kerzenständer Forêt aus geschwärztem Eisen. Er erleuchtet jeden Raum und hinterlässt einen bleibenden Eindruck.
Atelier Juerg Mueller

Wer es lieber schlicht mag, dem kann ich die edlen Kerzenständer Rohlinge vom Atelier Volvox empfehlen. Sie sind minimalistisch aber trotzdem richtige Schmuckstücke.
Atelier Volvox

Die Weizenkorn Kerzen orientieren sich an der Farbharmonie der Natur. Sie werden von Hand gegossen und sind vollständig durchgefärbt. Die besondere Wachsmischung, das ruhige und gleichmässige Abbrennen und die leuchtenden Farben machen die Weizenkorn Kerze zu einem überzeugenden Qualitätsprodukt.
Weizenkorn

 

Kissen / Textil
Nach diesem wunderbaren Sommer freuen wir uns auf einen gemütlichen Herbst und aufs Wohnen. Wir geniessen die warmen Farben der Blätter und Beeren im Garten und holen uns die Herbsttöne ins Haus. Kissen in sonnigem Gelb und feurigem Rot, Grün in allen Nuancen aber auch Beerentöne wie Purpur, Bordeaux, Aubergine und Lila. Wir wickeln uns in wohlig weiche Decken in warmen Grautönen bis Cremeweiss und freuen uns auf die Winterabende.“ Birgit Roller, Inhaberin von Casa Tessuti, welche für die Kollektionen von Designkissen.ch verantwortlich ist

Warme Decken und kuschlige Kissen sind ein absolutes Must-have in der kalten Herbst- und Winterzeit. Die drei Schweizer Labels Storyfabrics, Aline Brun und Designkissen.ch sorgen für Wärme und eine wohlige Stimmung in den eigenen vier Wänden.
Storyfabrics


Aline Brun


designkissen.ch

Teppiche


Kalte Füsse in den Winter-Monaten? Teppiche beeinflussen das Wärmeempfinden der Menschen positiv und sind die ideale Grundlage für eine gemütliche Relax-Insel. Die handgewobenen Teppiche von Isabel Bürgin und Anna Saarinen sind wahre Hingucker und zeitlos in ihren Farben und Muster.
Isabel Buergin


Anna Saarinen

Tassen / Keramik

Schöne(s) Keramiktassen und –Geschirr machen das Kaffeekränzchen oder die Teerunde zu einem Erlebnis. Bei Fan Design findet man funktionales und schlichtes Design. 
Fan Design

Food / Drinks
An kalten und nassen Tagen wünscht man sich manchmal nichts sehnlicher als eine heisse Schokolade oder eine Tasse Tee. Heisse Getränke sind die perfekten Begleiter im Herbst und Winter. Die Trinkschokoladen von Max Chocolatier und Taucherli gehören zu meinen Favoriten. Wer lieber Tee oder Punsch mag, dem lege ich die Schweizer Labels Al Canton, Goba und L’art du Thé ans Herzen.


Max Chocolatier


Taucherli


Al Canton


L’art du thé

Ich wünsche Ihnen eine schöne Herbst- und Winterzeit und würde mich sehr freuen, Sie an den Luzerner Designtagen anzutreffen.

Herzlich,
Franziska Bründler

Franziska Bründler
Franziska Bründler

Berichtet über kreative Produkte und ihre persönlichen Erlebnisse mit (jungen) Designer aus der Schweiz, und ist die Gründerin des Labels Fidea Design, www.fideadesign.com.