„Urban Gardening“

,

flowers-779317_1920

Sehnen Sie sich auch nach Frühling? Ich freue mich nicht bloss auf wärmere Temperaturen, sondern besonders auch darauf, meinem Balkon wieder Leben einzuhauchen. Ich bin nämlich ein grosser Fan von Blumen, Pflanzen und Kräuter aller Art. Leider habe ich selbst (noch) keinen Garten und so überlasse ich das „richtige Gärtnern“ inklusive Umgraben, Gemüsezucht und Beerenlese meinem Papa – welcher dieses Hobby mit viel Leidenschaft ausübt. Von ihm habe ich auch den grünen Daumen geerbt. Da Schrebergärten nicht wirklich meine Welt sind, züchte ich momentan lieber einen kleinen Pflanzenurwald in den Büroräumen von Fidea Design.
Aber nicht nur das Gärtnern macht Freude, sondern auch die ausgeklügelten und chicen Begleitprodukte und Gartenwerkzeuge. Gerne zeige ich Ihnen meine Favoriten.

Raumgestalt

Das süddeutsche Label gehört seit Jahren zu meinen Lieblingen im Bereich Wohnaccessoires. Für mich ist das Team um Jutta Rothe Vorbild und Inspiration zugleich – und ich freue mich jedes Jahr über ihre Teilnahme an DesignSchenken. Sie haben aber auf für das Frühjahr tolle Produkte:

– Hanging Tyte: Tüte aus Tyvek für einen verspielten Garten an der Wand

– Gartenhase: Ein Hase aus Porzellan passt doch viel besser in den heimischen Garten als ein Zwerg aus Plastik – besonders wenn er so elegant daher kommt

– Flower Nail: Sie haben keinen grünen Daumen? Diesen Nagel können sie ganz einfach in die Wand pflanzen und welken tut er bestimmt nicht

– Wärmebank: Damit man auch die noch kühlen Frühlingsabende draussen im Garten verbringen kann.

www.raumgestalt.net

__________________________________________________________________________________________________________

Gorilla Gardening

– Seedballs: In den Seedballs von Gorilla Gardening ist das Saatgut bereits erhalten – nur noch Licht und Wasser sind nötig, um aus dem eigenen Rasen eine farbige Blumenwiese oder einen duftenden Kräutergarten zu zaubern. Viel Spass beim Streuen!

www.gorilla-gardening.ch

_________________________________________________________________________________________________________

eternit – Garden-Styling

Die Gartenmöbel und Pflanzengefässe von Eternit überzeugen durch Funktionalität, Robust- und Schlichtheit. Besonders der geschwungene „Strandstuhl“ von Willy Guhl von 1954 ist ein wahrer Designklassiker.
Zwei neue Kooperationen von eternit sind mir besonders ins Auge gestochen:

Stelz horizontal & Stelz vertikal: Die neuen Entwürfen von Jakob Zumbühl und Andrin Häfeli des Zumbühl Designstudio (ehemals fireszumbühl) ermöglichen Urban Gardening mit Stil auf minimalstem Raum. Durch ein elegantes, fast schon filigranes aber zugleich robustes Konstrukt lassen sich die Pflanzengefässe von Eternit (auch die entworfen von Willy Guhl) vertikal oder horizontal anordnen.
Zum Montieren brauchen Sie nicht mal einen Werkzeugkasten; die Bestandteile lassen sich einfach durch eine Flügelmutter auf einem sinnvollen Lochraster festklemmen. Das System ist beliebig erweiterbar, und kann mit Bohren und Sägen individuell angepasst werden.
Stelz wurde erstmals am Designerssaturday 2016 in Langenthal vorgestellt und soll voraussichtlich ab Frühling 2017 durch die Eternit AG auf dem Markt erhältlich sein

– Hochbeet: An diesem mobilen Gartenbeet habe ich besonders Freude. Nicht nur, weil es Balkongärtnern wie mir sehr gelegen kommt, sondern auch, weil der junge Design dahinter eng mit Fidea Design verknüpft ist. Tim Kündig studierte an der Hochschule Luzern Objektdesign, als er sich zum ersten Mal als Helfer bei DesignSchenken anmeldete. Dabei erzählte er mir von seinem raffinierten Faltstifthalter, welche gleich Eingang in die Fidea Kollektion fand. In der Zwischenzeit hat er sein Studium beendet und es freut mich sehr, sein neues Produkt hier zu präsentieren.

www.garden-styling.ch

Postfossil

Postfossil ist ein Designkollektiv aus Zürich, welches bei der Produktgestaltung immer wieder mit der Grundproblematik der endlichen Ressourcen und unserem Umgang mit diesen Rohstoffen auseinandersetzt. Ein Kontext, der natürlich auch beim Trend von Urban Gardening eine wichtige Rolle spielt.
– Grow: Nina Goldiger, welche seit Dezember 2016 das Team von Fidea Design als Designerin und Produktmanagerin ergänzt, hat bei Postfossil ein Praktikum absolviert und dabei ein stilvolles Gartenwerkzeug-Set entworfen, dass reduziert und funktional ist. Damit macht das Gartenumgraben gleich noch mehr Spass.

www.postfossil.ch

______________________________________________________________________________________________

Glaslabor

– Hyazinthenblüte: Normalerweise kommen die Blumen aus dem Garten geschnitten in die Vase. Mit den handgefertigten Glasvasen von Rahel Koller lässt sich das Spiel umdrehen: Das «Hyazinthenglas» ermöglicht das Beobachten des Wachstums der Hyazinthenblüte sowie deren Wurzelwerk.
Als gelernte Apparateglasbläserin experimentiert und arbeitet Rahel Koller vorwiegend mit Werkstoffen, wie man sie für Laborgeräte verwendet. Inspiriert von der radikalen Funktionalität der Labor-Glasapparaturen entwirft und produziert sie zweckmässige Produkte in einer reduzierten, direkten Formsprache. Die Schlichtheit der Vase kontrastiert die organische Gestalt der Pflanze und bringt so deren gesamte Schönheit zur Geltung.

www.glaslabor.ch

_______________________________________________________________________________________________________

Linck Keramik

Auch für all jene, welche bunte Schnittblumen – am besten natürlich aus dem eigenen Garten – oder wilde Zweig bevorzugen, gibt es stilvolle Präsentationsformen: Die Vasen und Gefässe der renommierten Schweizer Keramikmanufaktur Linck lassen sowohl einzelne Blumen als auch ganze Sträusse elegant wirken. Die Manufaktur wurde in den 40er-Jahren von Margrit Linck gegründet mit der Ambition der Töpferei neue Impulse zu geben. Die Manufaktur wird in dritter Generation von Annet Berger geführt und überzeugt mehr den je durch ihre zeitlose und formstarken Keramik.

www.linck.ch

____________________________________________________________________________________________________________

In diesem Sinne: Gute Saat und gute Ernte!

Mehr über Fidea Design

Mehr über DesignSchenken

Franziska Bründler
Franziska Bründler

Berichtet über kreative Produkte und ihre persönlichen Erlebnisse mit (jungen) Designer aus der Schweiz, und ist die Gründerin des Labels Fidea Design, www.fideadesign.com.